Dr. med. Arne Ströhlein, Göttingen
 

Dr. Arne Ströhlein Akupunktur TCM chinesische Medizin Naturheilverfahren Göttingen

 
 

28.11.2017

Persönliches und ein Geschenk

Liebe !

 

heute ist meine Mail etwas länger geworden, weil ich für mich wichtige persönliche Lebenseinstellungen erläutern möchte: Was mich antreibt und bewegt soll dadurch transparenter und verständlicher werden. Denn Zusammenarbeit und Zusammenleben funktionieren nur auf der Basis gegenseitigen Verständnisses von einander gut.

Es lohnt sich bis zu Ende zu lesen, denn dort warten Geschenke auf Jeden!

Übersicht:

·                    Persönliches zu meinem bisherigen Weg

·                    Mein neues Projekt

·                    Ein Dankeschön und eine Bitte

·                     Einladung zu spannenden Adventsüberraschungen (u.a. von mir): Tolle Geschenke warten! Unbedingt anmelden! https://flowcademy.de/adventskalender/

 

Mein Lebensmotto

„Das Gute liegt allein darin, dem Wirken der Natur zu folgen.“ Diese  uralte Weisheit des Daoisten Tschuang-tse  (ca. 365 – 290 v. Chr.) ist zu meinem naturheilkundlichen Motto geworden. Was bedeutet das nun für mich?

Ich glaube fest an die Urkräfte in den Menschen: körperliche, mentale und emotionale. Ich habe wundervolle Heilungen beobachten dürfen, die geschehen sind, als Menschen, diese ureigenen Kräfte freigelegt oder wieder entdeckt haben. Ich bin von diesen menschlichen Urkräften, die in 100%igem Einklang mit der Natur und unserer Umwelt stehen, fasziniert und inspiriert.

Seit Oktober 1998 habe ich mich intensiv der Erforschung dieser Kräfte verschrieben und bin diesem Weg treu geblieben. Mich treibt die Frage an, wie „die Dinge“ in uns, in unserer Welt, in unserem Kosmos wirklich sind. Zum Glück beschränke ich mich bei diesen „Forschungsarbeiten“ auf den Menschen; sonst würde ich wohl gar nichts anderes mehr machen können. Ich will wissen, zu welchen heilenden Urkräften der Mensch noch fähig ist.

Mein Traum

Mein größter Wunsch ist es, dass noch viel mehr Menschen in ihre Urkraft zurückkehren, so dass sie sich einfach in ihr Selbst entspannen können. Ich träume davon, dass meine Familie, meine Kinder, meine Freunde und Freundeskinder und die gesamte Menschheit eines Tages synergetisch zusammen leben, einfach weil wir alle verstanden haben, wer wir wirklich sind. Aus der Kraft, sich selbst zu leben, werden wir frei, gütig und in Liebe sein. Nur weil es unserer menschlichen Natur entspricht.

Ich habe mich der Aufgabe verpflichtet dieses Sein und dieses Leben zunächst in mir weiter zu entwickeln und ich bin mir bewusst, dass ich noch einen weiten Weg vor mir habe. Aber dieser Prozess erfüllt mich und gibt mir Kraft. Außerdem begleite ich Menschen dabei, diesen Prozess selbst zu machen. Auch wenn ich noch nicht genau weiß, wie es geht, weiß ich, dass ich all mein bisheriges Wissen und meine Kraft einsetzten werde, diese Wege zu finden und möglichst viele Menschen zu inspirieren das gleiche zu tun. Genauso wie viele andere Menschen mich dazu inspirieren.

Zwischenbilanz

Mein bisheriger Weg hat mich zur Entwicklung einer Methode gebracht, die ich „Nexus-Methode“ genannt habe. „Nexus“ steht für Verbindung und Zusammenhalt. Sie ist direkt vom Wissen der Naturkräfte der Chinesischen Medizin abgeleitet. Mit dieser Methode ist es möglich die scheinbar unüberwindbare Trennung von Polaritäten zu überwinden. Wir leben in unzähligen widersprüchlichen Bedürfnissen und Trennungen. Da Trennung der Ursprung von viel Leid ist, macht es Sinn, diese Kluft der Trennung zu überwinden. Es handelt sich um eine mentale Technik, die bei den bisherigen Anwendern in meiner Praxis und auf Seminaren zu innerer Ausgeglichenheit, Frieden und in sich ruhender Kraft führten.

 

Mein neues Projekt

Zur Zeit arbeite ich daran, diese Methode durch ein online zugängliches Format zu vermitteln. Ich bin gespannt, ob dadurch mehr Menschen, Wissen über ihre ureigenen Kräfte erlangen und sie mit Hilfe der Nexus-Methode noch mehr dahin gelangen, ihren eigenen Weg  zu gehen.

 

Eine Bitte

Wenn Du/Sie eine Idee, Kontakte, Wissen oder Methoden hat, von den er/sie meint, dass sie mir auf meinem Weg, zur Erreichung meiner Ziele hilfreich sind, dann wäre ich sehr froh und dankbar, wenn ich das erfahren würde. Auch Kooperationen oder Ähnliches. Also meine Bitte ist: wenn Du/Sie etwas Hilfreiches für mich wissen, dann bitte Kontakt mit mir aufnehmen. Ganz, ganz herzlichen Dank!

 

Dankeschön

An dieser Stelle möchte ich mich bei vielen Weggefährten, Lehrern, Mentoren und Freunden bedanken, denn ohne sie wäre ich nicht an dem Punkt, an dem ich jetzt stehe. Dies ist keine vollständige Aufzählung, eher exemplarische Personen, die erläutern, durch wie viele Einflüsse und Hilfe von anderen ich geprägt bin. Man steht nie einfach nur allein da.

Danke an Prof. Friedrich (Göttingen) für die Klarheit und Gesprächsbereitschaft über das Sterben als wichtigem Teil menschlichen Lebens und für sein Vorbild, wie man ganz entspannt und kraftvoll zugleich auch dieses damalige Tabuthema unter Ärzten ins Bewusstsein bringen kann und dadurch verändert.

Danke an Prof. Angelika Bierhaus† (Heidelberg) für ihre inspirierende Forschungsbegeisterung im Kampf gegen chronische Krankheiten, in der sie vollkommen aufging.

Danke an Prof. Boris Zernikow (Witten-Herdecke) für sein Vorbild, dass man in interdisziplinären Teams weiter kommt als ohne diese gegenseitig befruchtende Zusammenarbeit, die dem Wohle anderer dient.

Danke an Prof. Hannes Greten (Heidelberg) für seine klare Version der Traditionellen Chinesischen Medizin, die mir Sinn und Zuversicht in mein Leben und mein medizinisches Handeln zurück gaben (außerdem habe ich durch ihn meine wunderbare Frau Iris kennen gelernt).

Danke an Dr. Gesine Korts, die mir eine ganz neue diagnostische und therapeutische Welt eröffnete und mir stets zeigt, wie viel Heilung wir Mediziner für unsere Patienten erreichen können, wenn man, wie sie, unermüdlich forscht, forscht, forscht und immer nach besseren Möglichkeiten sucht.

Ein besonderer Dank gilt meiner Familie: Meinen Eltern, die mir schon früh beibrachten, dass egal welchen sozialen Status man erreicht hat, auch immer soziale Verantwortung damit verbunden ist (ich weiß nicht, ob ich das so gut hinkriege, wie sie, aber ich bemühe mich auf meine Weise).

„Last but not least“ ein ganz großes Dankeschön meiner Frau und unseren Kindern, die mir die Kraft, den Mut und den festen Willen geben, unerschrocken meinen Traum weiter zu gehen; denn für sie lohnt es sich und sie sind mir wichtige Motivatoren. Außerdem zeigen sie mir fast täglich, dass mein eigener Weg der Selbstentwicklung noch lange nicht fertig ist und das finde ich gut so. Denn wir lernen unser Verhalten im Spiegel der anderen kennen.

 

Neue Weggefährten

Auf meinem Weg, ich selbst zu werden, haben mich alle diese Menschen und viele mehr inspiriert und motiviert. Bei meinem derzeitigen Projekt, über digitale Lernmedien Wissen und Methoden online zu verbreiten (s.o.), sind vor allem Andrea und Enrico Fricke wichtige Weggefährten.

Ihre neu gegründete Flowcademy.de verfolgt genauso wie ihre anderen Projekte das Ziel, Menschen in ihr volles körperliches, mentales und emotionales Potential zu bringen. Ich bewundere ihren Mut, ihre Ideen zu verbreiten und bin froh dass die beiden mir viele Schritte voraus sind und ich von ihnen viel lernen darf. Beide helfen mir sehr an meinem Projekt der Online-Verbreitung festzuhalten, trotz vieler innerer und äußerer Widerstände.

 

Vielfältiges kostenloses Angebot

Andrea und Enrico hatten die tolle Idee und insbesondere die Power, einen Online-Adventskalender auf die Beine zu stellen. Ich weiß, dass die beiden gerade sehr viel Zeit und Hirnschmalz da hinein legen, um tolle Inhalte zu verschenken, die dem Leser, Hörer und Zuschauer (Ja! Es gibt was zu Lesen, zu Hören und zu Sehen!!!) nützlich sind. Ich finde es eine tolle Sache und ich weiß, dass es beide von Herzen machen.

In dem Adventskalender der flowcademy sind hochwertigen Inhalte im Wert von über 147,- Euro enthalten. Darunter geführte Meditationen, praktische Übungen und verrückte Ideen für ein entspanntes & effizientes Leben.

Geboten werden darin auch wertvolle Inhalte von Sebastian Mauritz, Trainer und Speaker und von mir. Es werden wertvolle Inhalte dabei sein. (Ich habe gehört, dass sogar ein ganzes Ebook dabei sein soll!!!). Ich hoffe, es ist für jeden, der sich anmeldet, etwas dabei.

ALSO: UNBEDINGT ANMELDEN!!!

Hier geht’s zur Anmeldung des Online-Adventskalenders der Flowcademy.de: https://flowcademy.de/adventskalender/

Bitte gebt diesen Link an möglichst viele Menschen weiter, damit möglichst Viele von dieser tollen kostenlosen Aktion profitieren können.

Ich wünsche Allen eine wundervolle Adventszeit,

Arne Ströhlein


 
   

DAS BESTE

AUS

ZWEI

WELTEN

 
     

Dr. med. Arne Ströhlein, Bürgerstr. 46, 37073 Göttingen, 0551-703770, praxis@dr-stroehlein.de